Techno-News

Techno-Newsletter (6-mal / Jahr)

Software-News + Trends

... zur Anmeldung

Januar 2014

von

socoto integriert in seinen Marketing-Management-Systemen insbesondere Tools für das Planungs- und Umsetzungs-Management.

von

Automobilhersteller Ford hat zusammen mit MEHRKANAL für seine Vertriebspartner einen Webshop live geschaltet, um Werbamaterialien online bestellen zu können.

von

InBetween hat die Version 3.7 seiner Database-Publishing-Lösung veröffentlicht. Ein Highlight ist die sogenannte Scheduling“-Funktion, mit der die Publikationserstellung zeitgesteuert automatisiert werden kann.

von

PressMatrix führt derzeit eine Reihe von kostenlosen Webinaren mit dem vielversprechenden Titel „Wie baue ich meine App in 30 Minuten?“ durch. Melaschuk-Medien berichtet über die Teilnahme an einem der Webinare.

von

Die Oemeta Chemische Werke GmbH setzt seit 2013 bei der Erstellung von Prospekten und Druckunterlagen auf die Web-to-Print-Funktionalität des Publishingsystems CODIN®.

von

EFI verkündet für das erste Quartal 2014 die Version 7 des Web-to-Publish-Systems Digital StoreFront®. Eine der wichtigsten Neuentwicklungen ist die Systemkomponente SmartStore Builder auf Basis von HTML5.

von

In einer exklusiven Präsentation konnte sich Melaschuk-Medien von der Leistungsfähigkeit der neuen Version 3 von LaudertMediaPort überzeugen, die auf Basis von HTML5 vollständig neu programmiert wurde.

Die DAM Group hat für die EvoBus GmbH die Plattform für einen neuen Webshop bereitgestellt.

von

Mit der Veröffentlichung der Version 9.1 von WoodWing Enterprise werden einige Funktionen verfeinert. Das Publizieren von der Kreation der Inhalte bis zur Ausleitung in verschiedene Medienkanäle kann somit effizient gestaltet werden.

Vjoon veröffentlichte die neueste Version 6.7 seiner Crossmedia-Publishing-Plattform vjoon K4. Das Redaktionssystem konnte, aufgrund von Erweiterungen des integrierten Digital-Asset-Management (DAM) Systems, in Form einer Volltextsuche und weiteren Features, optimiert werden.

Layouter haben zukünftig die Möglichkeit, Content wie Bilder, XML- oder PIM-basierte Texte, aus dem Noxum Publishing Studio in Adobe InDesign zu platzieren. Voraussetzung hierfür ist eine Installation des Noxum Plug-ins in InDesign.

von

Die Tageszeitung Berlins, die B.Z., wird zukünftig mit dem Redaktionssystem InterRed produziert. Das System konnte in gerade einmal vier Monaten komplett umgestellt werden.

von

Be.Beyond berichtet über den Einsatz der Lead-Print-Systemfamilie in den verschiedensten Umgebungen, darunter bei der Macromedia Hochschule und der Online-Druckerei wir-machen-druck.de.