Techno-News

Techno-Newsletter (6-mal / Jahr)

Software-News + Trends

... zur Anmeldung

Juni 2021

von

Die G. Kraft Maschinenbau GmbH setzt die Lösung PRO.FILE vom Anbieter N+P Informationssysteme zur zentralen Produktdaten- und Dokumenten-Verwaltung mit Anbindung an das ERP-System APplus ein.

von

Der Hersteller von Computer-Eingabegeräten Cherry implementiert ein Produktinformations-Management-System (PIM) von Contentserv mit dem Integrationspartner SDZeCOM.

von

Laut Branchenbericht des Bundesverband Druck und Medien (bvdm) hat die Coronapandemie deutlich negative Auswirkungen auf die Unternehmen der Druck- und Medienwirtschaft.

von

Die Zusammenarbeit zwischen Axel Springer und der European netID Foundation wird weiter vertieft: Das Medienunternehmen setzt das Consent-Produkt „netID Professional“ auf den Webseiten von Bild, Welt und Techbook ein.

von

Die Zahlen der aktuellen Erhebung der Fokusgruppe Digital Marketing Quality (DMQ) im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. zeigen einen positiven Trend für die Onlinewerbung.

von

Die Wochenzeitung Die Zeit wird mit dem Redaktionssystem InterRed produziert. Über 300 Anwender nutzen das Redaktionssystem und erstellten mehr als 25 Lokalvarianten und Magazine.

von

Das Technologieunternehmen Criteo kündigte ein Produkt an, das First-Party-Commerce-Daten mit kontextbezogenen Signalen verbindet. Es soll Vermarktern den Weg in die Post-Cookie-Welt ebnen.

von

Das Familienunternehmen Mäusbacher Möbelfabrik setzt auf die Branchenlösung bpi Publisher und hat bpi solutions mit der Einführung der modularen Publishing-Lösung beauftragt.

von

Die Coronakrise hat das Mediennutzungsverhalten in Deutschland verändert. So hat der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ein deutliches Wachstum für Online Audio und Podcast festgestellt, das sich fortsetzen dürfte.

von

Seit kurzem ist die Schnittstelle des Produktinformations-Management-Systems (PIM) der pirobase imperia GmbH zum GDSN-Stammdatenpool von atrify zertifiziert.

von

Das Marketing des Handels ist durch die Coronakrise geprägt und digitale Technologien sind dabei Katalysator. Wie der EHI-Marketingmonitor 2021-2024 zeigt, wird erstmals das klassische Massenmedium Prospekt infrage gestellt.

von

INFOX gliedert den Geschäftsbereich Software & IT in ein eigenständiges Wirtschaftsunternehmen, die Printlet GmbH, aus. Der Fokus liegt in diesem Geschäftsbereich auf der individualisierten Kundenkommunikation.

von

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e. V. hat eine Informationsschrift zum automatisierten Verkauf von digitalen Werbeflächen veröffentlicht.

von

Yext, ein KI-Unternehmen mit Lösungen für die digitale Suche, hat Support Answers auf den Markt gebracht. Dabei handelt es sich um eine Suite mit Suchfunktionen für Unternehmen, die speziell für den Kundendienst entwickelt wurde.

von

Corona hat im Werbemarkt in Deutschland insgesamt einen deutlichen Rückgang im Marktvolumen bewirkt. Eine Ausnahme zeigt sich für den Onlinebereich. Dies geht aus der ZAW-Frühjahrstrendanalyse 2021 hervor.

von

Die aktuelle Social-Media-Studie von Faktenkontor hat ermittelt, dass besonders kleinere Dienste überdurchschnittlich an Bedeutung hinzugewinnen. YouTube kann wieder den Spitzenplatz erreichen, während TikTok am stärksten wächst.

von

Die neue Marketing-Management-Studie 2021 von Local Brand X konzentriert sich darauf herauszufinden, welche KI-gestützten Funktionen in Marketing-Management-Systemen vorhanden sind und wie diese eingesetzt werden.

von

Datenschutz kann Chance oder Innovationshemmnis sein. Das ist kurz gesagt die Bilanz des Digitalverbandes Bitkom e. V. nach drei Jahren Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO).

von

Am 7. un d 8. September 2021 findet die Digitalmarketing-Messe DMEXCO wie im vergangenen Jahr nochmals vollständig digital statt.

von

Die ESYON GmbH, Softwarehaus und Anbieter von IT-Leistungen im KMU Umfeld, und die Perfion GmbH, Akteur auf dem Markt für Produktinformations-Management (PIM), kündigen eine Zusammenarbeit im Bereich des integrierten PIM und E-Commerce an. Entwickelt wurde ein „Perfion-2 OXID E-Commerce Connector”.