Apollon: OMN Accelerator und neue Funktionen für flipaio

von (Kommentare: 0)

apollon - OMN Accelerator und flipaio
Der Software-Anbieter apollon bringt den OMN Accelerator (oben) und Erweiterung für den Online-Katalog flipaio. Bilder: apollon

Der Software-Anbieter für Marketing-Automatisierung und Produktdaten-Kommunikation apollon gibt Aktualisierungen für zwei Produkte bekannt.

OMN Accelerator

Die neue Out-of-the-Box-Variante des Omnichannel-Marketing-Systems Online Media Net (OMN) heißt OMN Accelerator. Der OMN Accelerator ist die cloudbasierte Standard-Ausprägung des Omnichannel-Marketing-Systems OMN von apollon.

Die Besonderheit von OMN Accelerator ist laut Entwickler, dass das OMN-System ohne vorherige, umfangreiche Anpassungen nutzbar ist.

Mit dem OMN Accelerator soll es erstmals möglich sein, über die Cloud und ohne Zutun eines Projektteams, OMN in einem branchenspezifischen Standard für Kunden auszuliefern.

Individuelle Anpassungen, um beispielsweise interne oder externe Systeme mit OMN zu verbinden oder konzernspezifische GUI-Anpassungen wie besondere Pflegeansichten vorzunehmen, ist auch im Nachgang möglich. Das können Kunden selbst oder ein OMN-Integrator nach Wahl des Kunden durchführen.

Online-Katalog flipaio

Die Online-Kataloglösung flipaio von apollon wurde um eine neue Controlling-Funktion – Controller-Tool – erweitert. Ab sofort ist es mit dem Controller-Tool möglich, unternehmensrelevante Geschäftszahlen im Online-Katalog abzubilden und direkt einzusehen. Damit lassen sich durch die Kombination von Marketing und Controlling erfolgreiche Artikel schneller identifizieren und das Produktsortiment entsprechend optimieren.

Die Katalog-Software flipaio ist darauf ausgelegt, Printmedien zu digitalisieren. Vorhandene Druckdaten eines Printkatalogs werden hierbei in ein digitales Format umgewandelt und stehen anschließend als blätterbarer Online-Katalog zu Verfügung.

Zudem bietet flipaio zahlreiche Funktionen wie Volltextsuche, Merklisten oder Filterungen sowie eine Verknüpfung zu Shop-Systemen, um Artikel aus dem Online-Katalog heraus direkt in den Warenkorb zu legen.

Die digitalen Kataloge lassen sich dabei sowohl auf Webseiten einbinden oder als native App auf mobilen Geräten bereitstellen.

Quelle: apollon GmbH+Co. KG

#https://apollon.de/allgemein/apollon-gibt-out-of-the-box-variante-von-online-media-net-omn-bekannt/#

#https://apollon.de/allgemein/apollon-stellt-neue-funktion-fuer-online-katalog-flipaio-vor/#

Zurück