Kongress für Markenführung: Der 7. local branding day von marcapo

von (Kommentare: 0)

Der 7. local branding day von marcapo in Bonn
Der 7. local branding day von marcapo mit Best Practises, Innovationen, Partnerpräsentationen und Netzwerken. Bild: marcapo GmbH

Nach der Begrüßung durch die Initiatoren des local branding days und Geschäftsführern der marcapo GmbH, Marc-Stephan Vogt und Thomas Ötinger sowie der Moderatorin Ilka Groenewold begannen die Vorträge.

Marketing Insights von VELUX, Itzehoer Versicherungen, Vodafone und Somfy

Bianca Schilling, Director Marketing Communications aus dem Hause VELUX nahm das Auditorium mit auf die Reise der Durchführung von Kampagnen und Unterstützung des Handwerks im DACH-Markt.

Nach einem Vortrag der Itzehoer Versicherungen zu crossmedialem Marketing und zum Thema Reputationsmanagement, kam Frank Pelzer für Vodafone auf die Bühne.

Als Head of Partnermanagement kennt er die alltäglichen Herausforderungen der Vodafone-Vertriebspartner. Die Vodafone-Connect Messaging App bündelt die Kommunikationskanäle der Vertriebspartner und erlaubt Team-Zuweisungen, Terminvereinbarungen u.v.m.

Leander Saile ist Marketingmanager Partnerprogramme bei Somfy und hat sich der Herausforderung des Personalmangels im Fachhandwerk angenommen. Der Handwerker kann über das Marketingportal von Somfy auf vorgefertigte und professionalisierte Stellenanzeigen zugreifen, diese bei Bedarf anpassen und automatisch auf seiner Webseite, Heyjobs, Google for Jobs, yourfirm und bei der Bundesagentur für Arbeit ausspielen.

KI im lokalen Marketing

Der KI-Experte und CEO von Hase und Igel, Jan Schoenmakers, erläuterte den Einsatz von Künstlicher Intelligenz und zeigte auf, warum lokale Markenführung künftig noch wirksamer wird. Diesen Ball nahmen Marc-Stephan Vogt und Thomas Ötinger im nächsten Vortrag auf und skizzierten, wie marcapo heute schon mit KI arbeitet.

Essenziell sind eben diese Ergebnisse aus Datenauswertungen, die der Mensch aufgrund der großen Datenmenge gar nicht erheben kann. Hier steckt Potential, hier steckt Wirksamkeit drin. Local campaigning soll schon bald eine automatisierte Kampagnensteuerung bedeuten. Definierte Budgets, ein Klick, maximaler Werbeerfolg: Das ist das Ziel.

Den Abschluss machte Prof. Dr. Pero Micic, Gründer und Vorstand der FutureManagementGroup AG, der aufzeigte welche Eigenschaften ein gesundes und zukunftssicheres Unternehmen auszeichnet:

  • Ein zukunftssicheres Unternehmen arbeitet an realisierbaren Zukunftschancen.
  • Kunden kaufen Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens zu profitablen Preisen.
  • Exzellente Mitarbeiten kommen, bleiben und engagieren sich.
  • Das Unternehmen ist gegen technisch-strategische Disruptionen abgesichert.

Der Termin für den 8. local branding day am 13.09.2023 steht bereits fest. Eventort ist wieder das Kameha Grand in Bonn.

Quelle: marcapo GmbH

##https://www.marcapo.com/unternehmen/
neuigkeiten/7-local-branding-day.html#

Fachbegriffe:
Marketingportal, KI

Sie benötigen Hilfe bei der Systemauswahl?
Wir beraten Sie anbieterneutral (Infos hier klicken ...).

Zurück